Anfängliche Schwierigkeiten

Als erstes wollen wir uns bei euch entschuldigen: Entschuldigung.
Diesmal ist es wirklich ein wenig zu schwer geworden. Zu wenig Zeit bei der Vorbereitung, zu viel Stress, zu wenige Helfer, und schließlich und endlich hatten wir nach der glänzenden Performance der Teams im letzten Jahr gedacht, den Teilnehmern dieses Jahr ein bisschen mehr zumuten zu können.

Leider gab es die meisten Ausreißer (d.h. von uns vollkommen unterschätzte Rätsel) am Anfang. Schade, war möglicherweise sehr demotivierend. Und für die nächste Ansprache werden wir auch noch mal üben, damit wir nicht vergessen, einiges am Anfang klarzustellen.

Wir hoffen, dass es nicht allzuviele Teams abgeschreckt hat und dass sie dennoch im nächsten Jahr wieder mitmachen, wir geloben Besserung und wünschen euch erstmal viel Spaß mit den Lösungen der diesjährigen Rätsel. n

Zum Schluss noch ein Hinweis an alle die die Seite nicht wiedererkennen: In diesem Jahr haben wir nicht nur ein neues Logo entworfen, sondern auch gleich dazu eine neue Seite gebastelt. Wir hoffen sie gefällt euch besser und bietet mehr Überblick über die Rätsel.