Wir haben den Hattrick!

Zum dritten Mal ging die Dortmunder Nachtschicht über die Bühne, und es gab in diesem Jahr unendlich viel Neues.

Nachdem wir im letzten Jahr einige Ängste geschürt hatten, dass die Nachtschicht vielleicht aufgrund von Personalmangel eingehen würde, hatten sich gleich ein paar Leute bereit erklärt, dem Orga-Duo in diesem Jahr zu helfen. Aus dem Gewinnerteam '04 stießen Susanne und Martin dazu, und mit Helena bot uns eine Informatik-bewanderte Fachkraft ihre Hilfe bei der Gestaltung der Webseite an. Und da sie beim ersten Planungstreffen nun mal dabei war, ließ es sich nicht vermeiden, dass sie auch gleich eine ganze Menge Ideen, Rätsel und Stationen mitbekam und fortan aus Geheimhaltungsgründen mit im Boot bleiben "musste". Neben diesem harten Kern, der übrigens schon bald nach der Nachtschicht04 mit den Vorbereitungen begann, gab es noch so einige Helfer, ohne die die Nachtschicht wohl kaum zustande gekommen wäre. Vielen Dank besonders an Sonja!

Bei der Zusammenstellung der Rätsel haben wir uns über Kaffee und Kuchen (oh, diese leckeren Waffeln...!) vor allem Gedanken darüber gemacht, die Fehler vom vergangenen Jahr auszumerzen und das Ganze ein bisschen aufgelockerter zu gestalten, damit nicht nachts um 3 Uhr die großen Zahlen-Buchstaben-Depressionen kamen ;-) Deshalb haben wir in diesem Jahr relativ viel mit Bildern und ähnlichem herum gespielt. Und das scheint ja auch recht gut angekommen zu sein. Auf jeden Fall freuen wir uns, dass wir neben einem Teilnehmerrekord auch auf einen Zieleinlaufrekord stolz sein können - so viele Gruppen haben es noch nie geschafft, das Endrätsel zu knacken und die gesamte Nachtschicht erfolgreich zu meistern! Und das bei DEM Wetter... Dafür gab es dann diesmal auch ein paar mehr Preise für alle, obwohl wir unsere Einwerbungsbemühungen noch mindestens verzigfachen sollten (es ist für die meisten Firmen allerdings unglaublich schwer einzusehen, dass man nicht unbedingt gleich einen Verein gründen muss um eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen).

Wie es im nächsten Jahr weiter geht, wird sich zeigen. Fest steht: Die Nachtschicht soll nicht aussterben! Und natürlich haben wir schon wieder haufenweise Ideen, wo wir Euch noch so überall hinschicken können... ;-) Da man aber nie weiß, was das Leben noch so bereit hält für uns Orgas, möchten wir auch in diesem Jahr alle interessierten Mitstreiter einladen, die Nachtschicht06 mit vorzubereiten. Ideen, Kritik, Interesse? Dann schreibt uns an info|at|dortmunder-nachtschicht.de - wir freuen uns auf Eure Vorschläge!